Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130303 - 210 Innenstadt: Reifen an Streifenwagen beschädigt

Frankfurt (ots) - Während eines Einsatzes der Polizei am Samstagmorgen gegen 01:00 Uhr an der Hauptwache wurde der Hinterreifen eines geparkten Funkwagens von einem unbekannten Täter durch Einstechen beschädigt.

Die Beamten bemerkten den kaputten Reifen kurz nachdem sie losgefahren waren. Mit insgesamt drei Einstichen war der Reifen eines Mercedes Vito beschädigt worden. Täterhinweise liegen derzeit keine vor. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: