Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130301 - 205 Frankfurt-Flughafen: Qualifizierte Kontrollmaßnahmen am Flughafen

Frankfurt (ots) - Im Rahmen der Sicherheitskooperation zwischen Landespolizei, Bundespolizei, Zoll und Steuerfahndung Finanzamt Frankfurt wurde gestern, in der Zeit von 09.00 bis 19.00 Uhr, ein institutionsübergreifender Fahndungs- und Kontrolltag am Flughafen Frankfurt durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit den beteiligten Behörden wurden an eigens eingerichteten Kontrollstellen zahlreiche Personen und Fahrzeuge einer Überprüfung unterzogen.

Insgesamt wurden an den Kontrollstellen 496 Fahrzeuge und 884 Personen kontrolliert. In diesen Zahlen sind 28 Lkw enthalten, gegen deren Führer 31 Ordnungswidrigkeitsanzeigen (Ladung und Fahrzeugmängel, Verstoß gegen Sozialvorschriften) gefertigt wurden.

Neben weiteren Verkehrsordnungswidrigkeiten wurden auch Verstöße gegen das Waffengesetz festgestellt.

So konnten unter anderem auch ein Teleskopschlagstock, ein Springmesser und eine Präzisionsschleuder eingezogen werden.

Die im Umfeld des Flughafens durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen der Polizei ergaben zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße, die sowohl durch Verwarnungen vor Ort als auch durch Ordnungswidrigkeitsanzeigen geahndet wurden.

Darüber hinaus wurden durch den Zoll und die Steuerfahndung Verfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung, Nacherhebungen und Verstoß gegen das Geldwäschegesetz im Umfang von insgesamt knapp 150.000.- Euro eingeleitet. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Die Kontrollen, die der Aufdeckung unbekannter Steuerfälle sowie der Verhütung, Erforschung und Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Bereich des Frankfurter Flughafens dienen, werden als Erfolg gewertet und fortgesetzt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: