Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130222 - 178 Frankfurt-Dornbusch: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Die Beifahrerin eines VW Passat wurde bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Eschersheimer Landstraße/Hügelstraße verletzt, der sich um 13.20 Uhr ereignete.

Die 54 Jahre alte Unfallverursacherin aus Bad Homburg fuhr mit ihrem BMW X1 auf der Hügelstraße aus Richtung Ginnheim kommend nach ersten Ermittlungen bei "Rot" auf der Geradeausspur in die Kreuzung und wollte gleichzeitig verbotswidrig nach links abbiegen.

Der Passat fuhr auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Heddernheim und stieß mit dem BMW zusammen. Die Beifahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Über den Umfang der Verletzungen ist derzeit nichts bekannt.

Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend EUR.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die Eschersheimer Landstraße für etwa 30 Minuten in Richtung Norden gesperrt. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: