Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010312 - 0305 Bergen-Enkheim: Kinder beschädigten 22 Autos

Frankfurt (ots) - Zwei 13-jährige Jungen haben in der Nacht zum vergangenen Samstag in Bergen-Enkheim insgesamt 22 Pkw beschädigt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich ausschließlich um Autos der Marke Mercedes, bei denen die Kinder jeweils die Sterne abbrachen. Die Tatorte lagen mehrheitlich in der Rangenbergstraße bzw. in der Leuchte. Der angerichtete Sachschaden ist beträchtlich, kann aber in der Höhe gegenwärtig noch nicht beziffert werden. Auf die Spur der 13-Jährigen war die Polizei durch einen Hinweis einer Anwohnerin aus der Schlesierstraße gekommen. Die Frau hatte beim 18. Polizeirevier angerufen und mitgeteilt, zwei Jugendliche auf Rädern würden sich in der Schlesier Straße an geparkten Autos zu schaffen machen. Eine sofort zum Tatort entsandte Funkstreifenbesatzung konnte die beiden Jungen in der Stargarder Straße antreffen. Bei ihnen fanden die Beamten insgesamt 21 Mercedessterne sowie ein Messer. Ein weiterer Stern lag unter einem beschädigten Auto. Die Jungen wurden anschließend ihren erstaunten Eltern übergeben, die jeweils glaubten, dass ihr Kind bei dem anderen nächtigt.(Karlheinz Wagner/-8014) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Telefon: 069 755-8044 Fax: 069 755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: