Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010306 Pressemitteilung 2, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010306 - 0280 Autobahn A 5:
Verkehrsunfall

    Heute gegen 11.35 Uhr befuhr ein 34jähriger aus dem Raum Gießen mit seinem 3er BMW die A 5 in Richtung Darmstadt.     In Höhe Kilometer 487,5 (Siedlung Praunheim) verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß erst links in die Leitplanke und kam dann nach rechts ab von der Autobahn ins Feld. Sowohl der 34jährige Fahrer als auch seine Mitinsassen, drei Frauen im Alter zwischen 18 und 50 Jahren sowie ein Mädchen im Alter von drei Jahren, wurden leicht verletzt. Die Insassen wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden.     An dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 20.000,-- DM. (Manfred Füllhardt /-8015)

Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: