Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010305 Pressemitteilung 3, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010305 - 0276 Bockenheim: Verkehrsunfall
durch telefonierenden Fußgänger

    Heute gegen 07.45 Uhr wollte eine 46jährige Fußgängerin mit einem Handy telefonierend die Fahrbahn überqueren. Obwohl die Fußgängerampel Rotlicht zeigte, lief die Frau, offensichtlich durch das Gespräch abgelenkt, laut Zeugenaussagen über die Fahrbahn. Sie wurde hierbei von einem Pkw, der aus Richtung Miquelallee kam, erfaßt und schwer verletzt. Die Geschädigte mußte mit erheblichen Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. (Franz Winkler/-8016)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 (ab 17.00 Uhr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: