Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120529 - 723 Frankfurt-Bundesautobahn A3: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 36-Jähriger aus Aschaffenburg befuhr am Montag, den 28. Mai 2012, gegen 19.55 Uhr, mit seinem Motorrad der Marke Aprillia die A3 aus Fahrtrichtung Würzburg kommend. In der Verbindungsschleife von der A3 zur A661 in Richtung Egelsbach verlor er die Gewalt über die Maschine, stürzte und rutschte in die Leitplanke. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. An seinem Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: