Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120523 - 701 Frankfurt-Eschersheim: Quadfahrer von Bierdose getroffen

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 22. Mai 2012, staunte ein Quadfahrer nicht schlecht, als plötzlich ein Fußgänger eine volle Bierdose nach ihm warf und ihn am Helm traf. Gegen 19.00 Uhr befuhr der Quadfahrer die Maybachbrücke in Fahrtrichtung Nord-West-Zentrum. Auf Höhe der Thielenstrasse sah er den Beschuldigten auf dem Radweg gehen, als dieser sich plötzlich umdrehte und mit einer Bierdose nach ihm warf. Hierbei wurde er am Helm getroffen und das Visier beschädigt. Der Geschädigte selbst blieb durch den Wurf unverletzt.

Der Täter konnte durch den Quadfahrer gestellt und er der Polizei übergeben werden. Nach erfolgter Blutentnahme sowie einer Ausnüchterung in den Gewahrsamzellen des Polizeipräsidiums wurde der Beschuldigte am nächsten Morgen wieder entlassen. (Sascha Weisenfeld, 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: