Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120412 - 507 Frankfurt-Seckbach: Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes

Frankfurt (ots) - Heute, gegen 01.50 Uhr, befuhr eine Streife des 6. Polizeireviers routinemäßig die Wilhelmshöher Straße in Richtung Heinz-Herbert-Karry-Straße. Kurz hinter der Einmündung Altebornstraße kamen ihnen zwei Radfahrer ohne Licht entgegen, die beim Anblick des Streifenwagens sofort die Flucht ergriffen. Einer der beiden, ein 18 Jahre alter Frankfurter, konnte wenig später in einem Innenhof in der Straße "Im Trieb" gestellt und kontrolliert werden. Bei dem von ihm mitgeführten Fahrrad war offenbar die Rahmennummer herausgeschliffen worden. Die Besitzverhältnisse konnten vor Ort nicht zweifelsfrei geklärt werden. Daraufhin nahmen die Beamten den jungen Mann vorübergehend fest und stellten das Fahrrad sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 18-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen hinsichtlich des Fahrrades und des Flüchtigen dauern an. (Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: