Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120316 - 350 Frankfurt-Westend: Zu schnell für innerorts

Frankfurt (ots) - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Miquelallee gestern Nachmittag haben Beamte der Verkehrsüberwachung ein Fahrzeug gemessen, bei dem die für innerorts vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h um 41 Stundenkilometer überschritten wurde.

Mit einem Lasermessgerät hatten die Beamten den Raser erwischt und geblitzt. Selbst nach Abzug der Toleranz drohen dem Fahrer jetzt, neben dem Bußgeld, drei Punkte in Flensburg, sowie einen Monat Fahrverbot. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: