Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120221 - 229 Griesheim: Zwei Einbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Dank aufmerksamer Nachbarn gelang der Frankfurter Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag die vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern.

Gegen 02.55 Uhr hatten die Zeugen Einbruchsgeräusche an einem Ärztehaus in der Straße Alt-Griesheim gehört und sofort den Polizeinotruf verständigt. Hier hatten die Täter offenbar an der Eingangstür gehebelt und einen Rollladen hochgeschoben. Im Rahmen einer Fahndung konnten zwei 18-jährige türkische Heranwachsende als mutmaßliche Täter festgenommen werden. Auf ihrem Fluchtweg und bei ihrer Durchsuchung fanden sich typisches Einbruchswerkzeug, Maskierung, Handschuhe und eine Kamera, die bei einem Einbruch in eine Pietät vor wenigen Tagen im Stadtteil Zeilsheim gestohlen wurde.

Die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen wurden in den Polizeigewahrsam eingeliefert. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, mussten sie am Nachmittag wieder entlassen werden.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: