Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120219 - 217 Frankfurt-Gallus: Tödlicher Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 68-jähriger Frankfurter befuhr am Samstag, den 18. Februar 2012, gegen 19.30 Uhr, mit seinem Fahrrad die Friedrich-Ebert-Straße und wollte diese in Richtung der Hohenstaufenstraße überqueren.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Smart eines 67-jährigen Frankfurters, der die Friedrich-Ebert-Straße in stadteinwärtiger Richtung befuhr. Der Radfahrer wurde nach links an den Fahrbahnrand geschleudert und verstarb noch vor Ort an den erlittenen Verletzungen.

Das 13. Polizeirevier bittet Zeugen des Unfalles sich mit ihm unter der Telefonnummer 069-75511300 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: