Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120215 - 200 Bonames: Raub auf Pizzaboten

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 14. Februar 2012, gegen 21.30 Uhr, wurde ein 23-jähriger Pizzabote zu Anwesen im Ben-Gurion-Ring und der Friedrich-Stampfer-Straße bestellt. Der Bote stellte hierzu seinen Wagen an einem Verbindungsweg ab, der vom Ben-Gurion-Ring zur Friedrich-Stampfer-Straße führt. Als er dort seine Pizza abgeliefert hatte und sich auf dem Rückweg zu seinem Fahrzeug befand, stellte sich ihm ein maskierter Täter in den Weg und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe seines Geldes. Der Geschädigte warf ihm daraufhin die Geldbörse zu und flüchtete. Der Täter nahm die Geldbörse auf und flüchtete mit seiner Beute (etwa 870 EUR) in Richtung des Ben-Gurion-Ringes.

Täterbeschreibung:

Etwa 180 cm groß und von normaler Statur. Trug eine schwarze Jacke, einen grauen Kapuzenpullover, die Kapuze hatte er sich über den Kopf gezogen, und blaue Jeans. Zudem hatte er sich eine schwarze Maske mit Augen- und Mundschlitzen über den Kopf gezogen.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: