Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120212 - 188 Gallus: Pizzabote überfallen

Frankfurt (ots) - Ein 55-järhiger Pizzabote ist am Samstagabend gegen 21.20 Uhr in der Sindlinger Straße von zwei Männern überfallen und um etwa 400 Euro erleichtert worden.

Als der Pizzabote eine Bestellung ausliefern wollte, erwarteten ihn die mutmaßlichen Räuber vor dem Haus. Sie besprühten ihn mit Pfefferspray und schlugen ihn nieder. Nachdem sie die Geldbörse ihres Opfers genommen hatten flüchteten sie in Richtung Frankenallee.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Das Opfer musste medizinisch versorgt werden.

Die Täter werden als etwa 18 bis 20 Jahre alt und 1,75 m groß beschrieben. Sie sollen südländisches Aussehen haben.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: