Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120210 - 184 Fechenheim: Raubüberfall auf Spielothek

Frankfurt (ots) - Etwa 2.000.- Euro erbeuteten heute, kurz nach Mitternacht, drei bislang unbekannte Täter bei einem Raubüberfall auf die Spielothek "XXL" in Fechenheim.

Nach Angaben von Zeugen betraten die drei maskierten Männer gegen 00.10 Uhr die dortigen Räumlichkeiten und bedrohten den 60-jährigen Kassierer und zwei Kunden mit einem Messer. Mit den Worten "wo ist Geld?" wurde der Kassierer aufgefordert, die Einnahmen herauszugeben. Danach flüchtete das Trio ins Freie. Die Täter werden als Anfang 20 und etwa 180 cm groß beschrieben. Sie waren schwarz gekleidet und mit Mütze und Schal maskiert.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: