Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120126 - 121 Frankfurt-Innenstadt: Autoaufbrecher auf frischer Tat ertappt

Frankfurt (ots) - Heute Vormittag, gegen 11.00 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und gab an, dass er einen Mann beobachte, der auffällig in geparkte Autos im Bereich der Seilerstraße schauen würde.

Zivilbeamte beobachteten daraufhin den Mann, der ihnen kein Unbekannter war. Kurz darauf ging er zielstrebig auf einen geparkten Opel Vectra zu, schlug die Scheibe mit einem Hammer ein und holte eine Umhängetasche aus dem Fahrzeug. Anschließend nahm der Mann die Beine in die Hand und wollte flüchten, was jedoch unmittelbar unterbunden wurde.

Der 37 jährige Frankfurter war über seine schnelle Festnahme sichtlich überrascht. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: