Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120117 - 69 Gallus: Heroinschmuggel - Zwei Festnahmen

Frankfurt (ots) - Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Wörsdorfer Straße konnten gestern insgesamt sechs Kilogramm Heroin mit einem Verkaufspreis von 120.000 Euro sichergestellt werden.

Zwei in der Wohnung anwesende Marokkaner im Alter von 45 und 31 Jahren wurden als mutmaßliche Heroindealer festgenommen. Der 31-jährige war erst im November 2011 nach einem Drogendelikt erneut aus der Haft entlassen worden.

Durch umfangreiche Ermittlungen wurde zuvor bekannt, dass das Heroin in den frühen Morgenstunden in Frankfurt eintreffen sollte.

Neben dem Heroin wurden noch mehrere Hundert Euro Bargeld und weitere Beweismittel aufgefunden und sichergestellt. Die beiden mutmaßlichen Dealer werden dem Haftrichter vorgeführt.

(Rüdiger Reges, Tel. 069/755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: