Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111226 - 1510 Nordend: Täterfestnahme nach Tankbetrug

Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Tankstellenbetreiber ist die Festnahme von zwei Tankbetrügern und die Aufklärung von drei Betrugsdelikten zu verdanken.

Die beiden 19 und 23 Jahre alten aus Rumänien stammenden Männer fuhren am vergangenen Freitag, kurz vor 16.00 Uhr, mit ihrem Opel Vectra auf das Tankstellengelände in der Dortelweiler Straße an eine Tanksäule. Da der Betreiber aber wegen mehrerer kürzlich begangener Tankbetrügereien Verdacht schöpfte, sperrte er kurzerhand die Säule und verständigte die Polizei. Die konnte die beiden Männer - übrigens beide polizeibekannt - noch auf dem Tankstellengelände vorübergehend festnehmen. Bis jetzt konnten ihnen Tankbetrügereien in drei Fällen zugeordnet werden. Hierbei tankten sie Kraftstoff im Wert von 176.- Euro ohne zu bezahlen.

Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer Straftaten dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: