Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111222 - 1502 Frankfurt-Gallus: Vier mazedonische Heroinhändler festgenommen, 1.100 Gramm Heroin und Bargeld sichergestellt

Frankfurt (ots) - Vier mazedonische Heroinhändler im Alter von 19 bis 30 Jahren konnten Rauschgiftfahnder in Zusammenarbeit mit dem Zollfahndungsamt am vergangenen Dienstag festnehmen. Darüber hinaus stellten sie noch 1.137 Gramm hochreines Heroin, 371 Gramm Streckmittel, 3.300 EUR Bargeld, mehrere Mobiltelefone und sonstige Dealerutensilien sicher.

Der Festnahme gingen umfangreiche und langwierige Ermittlungen voraus, die schließlich zu dem Unterschlupf der Gruppe im Gallus führten. Sie erfolgte an einem Rauschgiftbunker im Frankfurter Stadtwald, aus dem sich die Dealer gerade für neue Geschäfte mit Nachschub versorgen wollten.

Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer Mittäter dauern zurzeit noch an. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: