Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111122 - 1379 Ostend: 85-Jährige wird Opfer eines Trickdiebes

Frankfurt (ots) - Ihre Geldbörse mit ein paar Euro und persönlichen Sachen büßte gestern Nachmittag eine Seniorin bei einem Trickdiebstahl ein.

Die Frau war gegen 14.15 Uhr aus der U 7 an der Haltestelle Zoo ausgestiegen und wollte mit dem Aufzug nach oben fahren. Hier gesellte sich ein unbekannter Mann zu ihr, hielt ihr ein Handy vor die Nase und fragte nur: "Bahnhof Zoo?" Als die Frau bejahte und dann ausstieg, fuhr der Unbekannte wieder nach unten. Danach stellte sie den Verlust ihrer Geldbörse fest. Den mutmaßlichen Dieb konnte sie jedoch nicht beschreiben.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: