Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091120 - 1464 Frankfurt-Nordend: Sicherstellung von 460 Gramm Marihuana

    Frankfurt (ots) - Knapp 460 Gramm Marihuana, 1.330 EUR Bargeld, mehrere Handys sowie sonstige Rauschgiftutensilien konnten Beamte der Direktion Sonderdienste gestern im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung sicherstellen.

    Die Beamten waren eigentlich im Zuge eine Aufenthaltsermittlung in dem Mehrparteienhaus in der Friedberger Landsstraße zu Gange, als ihnen aus einer Wohnung der süßliche Duft von Marihuana entgegenschlug. In der Wohnung bzw. unter dem Balkon konnte dann auch - unter Zuhilfenahme eines Rauschgiftspürhundes - das Rauschgift und die anderen Gegenstände gefunden und sichergestellt werden. Die drei in der Wohnung angetroffenen Personen (22 und 23 Jahre alt) wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: