Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091016 - 1296 Nieder-Eschbach: Drogentoter in Wohnung aufgefunden

    Frankfurt (ots) - Am vergangenen Mittwoch ist in seiner Wohnung in Nieder-Eschbach ein 48 Jahre alter Mann durch dessen Mutter tot aufgefunden worden. Nach Auskunft der Frau klagte ihr Sohn bereits seit Tagen über verschiedene Beschwerden, weshalb sie mehrfach den Rettungsdienst alarmierte. Eine Verlegung in eine Klinik lehnte der 48-Jährige jedoch ab. Der chronisch kranke und drogenabhängige Mann konsumierte täglich große Mengen Alkohol und Zigaretten und war sei fünf Jahren im Methadonprogramm. Den Angaben der Mutter zufolge konsumierte er auch noch Rohypnoltabletten. Der schlechte Gesundheitszustand als Folge des langjährigen Drogenkonsums dürfte vermutlich ursächlich für den Tod des 48-Jährigen sein.

    Mit dem Tod des Frankfurters hat sich die Zahl der infolge des Drogenmissbrauch gestorben sind auf 28 erhöht (Vergleichszeitraum vergangenes Jahr: 30 Rauschgifttote).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: