Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090903 - 1106 Westend: Autoknacker auf frischer Tat erwischt

    Frankfurt (ots) - Zwei 31 und 28 Jahre alte aus Kasachstan stammende Männer sind der Frankfurter Polizei in der vergangenen Nacht ins Netz gegangen. Gegen 02.40 Uhr fielen beide Männer auf, da sie auffallend verdächtig in geparkte Fahrzeuge schauten. Kurz darauf konnten beide beobachtet werden, als sie bei einem 5er BMW die Seitenscheibe einschlugen. Aus dem Wagen holten sie eine Umhängetasche. Daraufhin wurden sie sofort vorläufig festgenommen.

    Beide Männer sind schon zahlreich mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Der 31-jährige steht noch unter einer bereits verurteilten Bewährungsstrafe. Sie sollen der Staatsanwaltschaft überstellt werden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: