Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090826 - 1068 Westend: Festnahme nach Rollerdiebstahl

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 26. August 2009, gegen 06.00 Uhr, beobachtete ein Zeuge zwei Jugendliche, die sich in der Freseniusstraße an einem dort abgestellten Motorroller zu schaffen machten. Der verständigten Funkstreife gelang es nach kurzer Verfolgung, die Beschuldigten auf den gestohlenen Roller zu stellen. Das von ihnen mitgeführte Werkzeug diente gemäß eigenen Angaben zum Diebstahl von Motorrollern. In ihren Vernehmungen räumten die beiden ein, bereits zwei Tage zuvor einen Roller entwendet zu haben. Diesen habe man dann in der Hansaallee abgestellt. Das entwendete Fahrzeug konnte in der Hansaallee aufgefunden und sichergestellt werden.

    Beide Beschuldigte, Frankfurter im Alter von 14 und 15 Jahren, sind nicht im Besitz von Fahrerlaubnissen. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: