Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090608 -741 Gutleutviertel: Festnahme nach versuchtem Einbruchsdiebstahl

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 8. Juni 2009, gegen 04.50 Uhr, wurde die Polizei von einer Zeugin davon unterrichtet, dass versucht worden sei, in eine Zahnarztpraxis in der Wilhelm-Leuschner-Straße einzubrechen.

    Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass die Glasfüllung der Eingangstür der im Hochparterre gelegenen Praxis eingeschlagen worden war. Bei der Durchsuchung des Treppenhauses konnte dann im vierten Stock, versteckt hinter einer Grünpflanze, ein 38-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Nach ersten Feststellungen wurde aus der Praxis nichts entwendet. Die Hauseingangstür hatte der Tatverdächtige offensichtlich mit einem Draht geöffnet. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: