Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090607 - 739 Frankfurt-Bockenheim: Gartenhütte niedergebrannt

    Frankfurt (ots) - Von Freitag auf Samstag befanden sich zwei Frauen im Alter von 46 und 50 Jahren auf einem Gartengrundstück in der Nähe der Rödelheimer Landstraße, im dortigen Bereich Die langen Bangerten. In ihrer Gartenhütte legten sie sich schlafen.

    Am frühen Samstag, gegen 01.25 Uhr, wurden die beiden Frauen durch Brandgeräusche geweckt. Wie sie feststellen mussten, brannte die benachbarte Gartenhütte. Sie verständigten sofort die Feuerwehr und versuchten selbst noch, die Flammen zu ersticken. Die mittlerweile fast vollständig niedergebrannte Hütte wurde schließlich von der Feuerwehr gelöscht. Eine der beiden Frauen zog sich leichte Brandverletzungen an den Händen zu, sie wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 EUR. Über die genaue Brandursache kann zurzeit noch keine Angabe gemacht werden, Brandstiftung ist jedoch nicht auszuschließen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: