Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090511 - 645 Kalbach: Überfall auf Lebensmittelmarkt

    Frankfurt (ots) - Heute kurz vor 20.00 Uhr betraten zwei noch unbekannte maskierte Männer einen Lebensmittelmarkt in der Kalbacher Hauptstraße. Unter Vorhalt von Schusswaffen forderten sie den Filialleiter und seine beiden Mitarbeiterinnen auf, in einen Nebenraum zu gehen und den Tresor zu öffnen. Nach Öffnung des Tresors entwendeten sie einen noch unbekannten Bargeldbetrag. Die Beschuldigten sperrten dann die drei Mitarbeiter in den Raum und flüchteten aus dem Markt. Schon kurze Zeit später konnten sich die Geschädigten befreien und die Polizei verständigen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

    Die Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:

    1. Mann, 20-25 Jahre alt, etwa 160 cm groß, vermutlich Ausländer, dunkles Haar, trug ein schwarzes Kapuzenshirt..

    2. Mann, ebenfalls 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkles Haar,
vermutlich                 Ausländer. Er war mit einem schwarzen Schal
maskiert.

    Beide waren mit Faustfeuerwaffen bewaffnet.

    Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 53110.

    (Franz Winkler)

      Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: