Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090225 - 0244 Sachsenhausen: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Heute Abend, gegen 19.15 Uhr, kam es auf der Darmstädter Landstraße, kurz vor Neu Isenburg, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein noch nicht identifizierter Fußgänger tödlich verletzt wurde.

    Der möglicherweise aus dem Obdachlosenmilieu stammende, zwischen 50 und 60 Jahre alte Mann kam aus einem Waldstück kurz vor Neu Isenburg und wollte dort die B 3 in östlicher Richtung überqueren. Hierbei wurde er von einem in Richtung Neu Isenburg fahrenden Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Ein nachfolgender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten bzw. ausweichen und überfuhr den auf der Fahrbahn liegenden Mann, der noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

    An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden; die Fahrer blieben unverletzt.

    Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten ist die Darmstädter Landstraße noch voll gesperrt; der Verkehr wird weiträumig umgeleitet.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: