Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081219 - 1453 Frankfurt-Heddernheim: Festnahmen auf der Drogenszene

    Frankfurt (ots) - Eine Funkstreife des 12. Polizeireviers kontrollierte am Donnerstag, den 18. Dezember 2008, gegen 21.45 Uhr, in der Heddernheimer Landstraße den Fahrer eines BMW. Der Fahrer, ein 24-jähriger Frankfurter, befand sich im Besitz von rund 2.000 EUR in auffällig kleiner Stückelung. Im Wagen konnten dann noch fünf Kokainplomben (3,1 Gramm) aufgefunden werden. Der 24-Jährige gab an, sich den Wagen mit dem Halter zu teilen und über die Herkunft des Rauschgiftes keine Angaben machen zu können. Bei der sich anschließenden Wohnungsdurchsuchung bei dem 26-jährigen Fahrzeughalter in Frankfurt konnten nochmals 92,8 Gramm Haschisch und 91,1 Gramm Kokain sichergestellt werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 24-Jährigen konnten keine weiteren Funde gemacht werden.

    Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: