Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081210 - 1415 Frankfurt-Oberrad: Cannabisplantage abgebaut

Frankfurt (ots) - Im Zuge von Ermittlungen erhielten Polizeibeamte Hinweise auf eine Cannabisanlage, die in einer Wohnung in der Bleiweißstraße betrieben werden sollte. Nachdem sich die erlangten Hinweise verdichtet hatten, wurde durch das zuständige Amtsgericht Frankfurt ein Durchsuchungsbeschluss erlassen. Im Keller des genannten Anwesens konnte dann am Dienstag, den 9. Dezember 2008, gegen 06.30 Uhr, die besagte Cannabisplantage aufgefunden werden. Die beiden Beschuldigten, eine 29-jährige Frau sowie ein 35-jähriger Mann waren anwesend und ließen die Kräfte ein. Im Keller fanden sich 200 Cannabispflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen, im Erdgeschoss nochmals 80 Jungpflanzen. Die gesamten Cannabispflanzen wurden abgeerntet und die Anlage abgebaut. Die beiden gaben an, die Anlage zur Befriedigung des Eigenbedarfs unterhalten zu haben. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: