Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081112 - 1292 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Messerstecherei

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, 12. November 2008, gegen 03.45 Uhr, kam es in der Taunusstraße zwischen einem 39-jährigen und einem 22-Jährigen Mann aus unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung. Plötzlich stach der 39-Jährige mit einem Messer auf den 22-Jährigen ein und verletze ihn an Kopf, linkem Unterarm und linkem Oberbauch. Der Verletzte wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen, es besteht keine Lebensgefahr. Der 39-jährige Mann wurde festgenommen und lässt sich zum Tatvorwurf nicht ein. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an. (Simone Weinz, 069-75582001) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: