Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081026 - 1210 Frankfurt-Nordend:

    Frankfurt (ots) - Ein Funkstreifenwagen der Polizei war am Freitag, den 24. Oktober 2008, gegen 21.15 Uhr, unterwegs mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Brand. Der Opel Zafira befuhr die Eschersheimer Landstraße in Richtung Innenstadt.

    Zum gleichen Zeitpunkt war ein 24-jähriger Offenbacher mit seinem Roller unterwegs auf der Holzhausenstraße in Richtung Hansaallee.

    Mit den Sondersignalen fuhr der Zafira bei Rotlicht vorsichtig in die Kreuzung Eschersheimer Landstraße/Holzhausenstraße ein, wo es dann zum Zusammenprall mit dem Rollerfahrer kam. Der 24-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste sich einer ambulanten Behandlung in einem Frankfurter Krankenhaus unterziehen. Durch den Unfall waren beide beteiligten Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Der 35-jährige Fahrer des Funkstreifenwagens blieb unverletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: