Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000403 Pressemitteilungen, Teil 2, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 000403 - 0440 Gallusviertel: Lkw
kollidierte mit Straßenbahn/ Sachschaden in Höhe von rund
600.000,-- DM

    Bei einer Kollision eines Lkw mit einer Straßenbahn im Gallusviertel wurde in den heutigen frühen Morgenstunden der Fahrer einer Straßenbahn der Linie 11 leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 600.000 DM.     Ersten Ermittlungen zufolge war gegen 05.05 Uhr das Schienenfahrzeug auf der Mainzer Landstraße stadtauswärts unterwegs, als es im Einmündungsbereich der Krifteler Straße einen Lkw mit Anhänger erfaßte, der von der Krifteler Straße kommend nach links auf die Mainzer Landstraße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 40jährige Straßenbahnfahrer durch umherfliegende Glasscherben leichte Verletzungen. Fahrgäste der Straßenbahn wie auch der 49jährige Lkw-Fahrer blieben unverletzt.(Karlheinz Wagner/ -8014)

    Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon 06107-3913 oder 0177-2369778 (ab 17.00 Uhr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: