Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080918 - 1067 Fechenheim: Diebesgut in aller Öffentlichkeit begutachtet - Fünf Festnahmen

    Frankfurt (ots) - Ziemlich sicher haben sich scheinbar fünf junge Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren gefühlt, als sie gemeinsam auf einer Bank in der Löhnungsgasse den Inhalt einer schwarzen Tasche "begutachteten". Ein aufmerksamer Zeuge verständigte gegen 15.10 Uhr die Polizei, die alle fünf Personen vor Ort antraf und mitsamt ihrer Tasche zum Revier brachte.

    Noch während der ersten Überprüfungen wurde in der Innenstadt ein Einbruch gemeldet, bei dem die vorgefundenen Sachen gestohlen wurden. Hier waren die Einbrecher über ein gekipptes Fenster eingebrochen.

    In der Tasche befanden sich fünf Handys, zahlreicher Schmuck und ein Flachbildschirm im Wert von mehreren tausend Euro.

    Die Ermittlungen dauern derzeit an. Die Festgenommenen sind alle schon zahlreich, überwiegend mit Eigentumsdelikten, polizeilich in Erscheinung getreten.  Über eine Vorführung wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft entschieden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: