Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080824 - 0699 BAB 661: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Mit schweren Verletzungen musste heute morgen, gegen 01.35 Uhr, eine junge Fahrzeugführerin (23 Jahre alt) in eine Klinik verbracht werden. Die junge Frau war mit ihrem Pkw VW Polo auf der A 661 in Richtung Egelsbach unterwegs. In der Gemarkung Offenbach (bei km 324) geriet sie aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern, stieß gegen die Mittelleitplanke und kam schließlich nach mehreren Drehern auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen.

    Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 10.000.- Euro, an der Mittelleitplanke von 800.- Euro.

    Wegen der erforderlichen Bergungsmaßnahmen kam es zu kurzzeitigen Behinderungen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: