Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080819 - 0955 Nordend: Einbrecher schon wieder erwischt

Frankfurt (ots) - Der Hinweis eines aufmerksamen Bürgers führte in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 05.00 Uhr zur vorläufigen Festnahme zweier Einbrecher (beide 21). Aufgefallen waren sie, weil sie ihr Diebesgut in einer Mülltonne von einem Tatort zum anderen schoben. So sammelten sie bei insgesamt nun festgestellten vier Einbrüchen in dieser Nacht einen Tresor, drei Notebooks und einen Beamer ein. Drei Tatorte waren in der Eschenheimer Anlage und ein vierter in der Stalburgstraße. Besonders erwähnenswert ist der Umstand, dass einer der Täter erst vor einer Woche bei einem anderen Einbruch Tat auf frischer Tat ertappt und festgenommen wurde. Damals wie heute mussten die mutmaßlichen Einbrecher nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden. Beide Täter sind in der Vergangenheit schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: