Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080727 - 0861 Autobahn A66 Höhe Kriftel: Zwei Schwerverletzte nach Anprall gegen Baum

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitten am Samstagmorgen gegen 01.15 Uhr zwei Männer bei einem Verkehrunfall auf der A66 in Höhe des Autobahndreiecks Kriftel.

    Der Fahrer eines Opel-Speedster, ein 33-jähriger Kelsterbacher, war zur genannten Zeit in Begleitung eines 34-jährigen Bekannten unterwegs in Richtung Frankfurt am Main. In Höhe des dortigen Fahrbahnteilers verlor der Autofahrer bei einem Fahrstreifenwechsel die Kontrolle über den Wagen, kam ins Schleudern, geriet von der Fahrbahn  ab, rutschte noch etwa 70 Meter über eine Grünfläche und prallte schließlich gegen einen Baum.

    Beide Fahrzeuginsassen mussten stationär in Kliniken eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 20.000,-Euro.

    (Manfred Feist / 755-82110)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: