Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080526 - 0625 Frankfurt-Westend: Straßenräuber erbeutet Handy

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 21.00 Uhr, saß eine 37 Jahre alte südkoreanische Staatsbürgerin, die sich wegen eines Sprachkurses in Frankfurt aufhält, alleine an einem Tisch im Außenbereich eines Cafes in der Mertonstraße. Ihre Handtasche hatte sie vor sich auf dem Tisch abgestellt, daneben lag ihr Handy. In diesem Moment näherte sich ihr unvermittelt eine unbekannte Person und griff nach der Tasche. Die Geschädigte konnte zwar letztlich die Wegnahme der Tasche  verhindern, büßte aber dafür das ebenfalls auf dem Tisch liegende Handy ein mit dem der Täter anschließend flüchtete.

    Der Räuber wird als etwa 170 cm groß und schlank beschrieben. Er hatte einen dunklen Teint, schwarze, kurze, gelockte Haare und war mit einer dunklen Hose und einer dunkelbraunen Lederjacke bekleidet. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: