Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080518 - 0592 Frankfurt-Heddernheim: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 47-jähriger Frankfurter befuhr am Samstag, den 17. Mai 2008, gegen 04.05 Uhr, mit seinem Roller der Marke Piaggio die Straße In der Römerstadt in Richtung Heddernheim. Zum gleichen Zeitpunkt stand ein 21-jähriger Frankfurter mit seinem geparkten Pkw der Marke Opel Tigra am Straßenrand. Der 21-Jährige wollte rückwärts aus der Parklücke fahren und stieß so mit dem Rollerfahrer zusammen. Der 47-Jährige kam zu Fall, verletzte sich und musste in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er mit einem gebrochenen Bein stationär aufgenommen wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zusammen etwa 2.000 EUR. Bei dem 21-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: