Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080411 - 0442 Frankfurt-Fechenheim: Exhibitionist geschnappt

    Frankfurt (ots) - Weil eine 29-jährige Frankfurterin mit ihrem Handy schnell die Polizei verständigte, konnten Beamte des 7. Reviers am vergangenen Donnerstag in Fechenheim einen Sexualstraftäter festnehmen.

    Die Frau führte gegen 16.50 Uhr am Fechenheimer Leinpfad ihren Hund aus, als sich ihr plötzlich ein Mann in den Weg stellte und sich vor ihr entblößte.  Die couragierte Frau ließ sich davon überhaupt nicht beeindrucken, zückte ihr Handy und verständigte sofort den Notruf. Eine alarmierte Funkstreife des Fechenheimer Reviers war schnell zur Stelle und nahm den Täter wenig später vorläufig fest.

    Bei dem Mann handelt sich um einen bereits einschlägig in Erscheinung getretenen 28-jährigen gebürtigen Mainzer. Er wurde an die Kripo überstellt. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: