Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080304 - 0269 Frankfurter Kreuz: Mähdrescher kippt von Sattelzug

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 4. März 2008, gegen 10.45 Uhr, befuhr ein MAN-Sattelzug aus Zweibrücken kommend die Bundesautobahn A3 aus Richtung Wiesbaden und wollte am Frankfurter Kreuz auf die A3 in Richtung Kassel wechseln. Der MAN hatte einen neuen 16-Tonner Mähdrescher der Marke John Deere geladen, der in der Kurve vom Sattelauflieger kippte. Der dabei entstandene Sachschaden kann zurzeit noch nicht beziffert werden. Die Tangente musste wegen der noch andauernden Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Verkehr wird über die B43 in Richtung Norden bzw. über das Offenbacher Kreuz zur A661 umgeleitet. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: