Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080116 - 0069 Frankfurt-Nordend: Notarzteinsatzfahrzeug verun-fallt

Frankfurt (ots) - Auf dem Weg zu einem medizinischen Notfall wurde am Dienstagabend gegen 19.10 Uhr ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) an der Kreuzung Adickesallee/Eckenheimer Landstraße in einen Unfall verwickelt. Das mit eingeschaltetem Blaulicht und Sondersignal fahrende NEF hatten mehrere Autofahrer wahrgenommen und angehalten und das NEF fuhr langsam weiter. Der 61-jährige Fahrer eines Mercedes bemerkte das Einsatzfahrzeug zu spät und fuhr bei Grün in die Kreuzung ein. Hier kollidierten beide Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von etwa 20.000 EUR. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Der Notarzt wurde mit einem Rettungswagen zu dem ursprünglichen Notfall ge-bracht. Durch den Unfall kam es bis etwa 20.15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen im Bereich des Alleenringes. (André Sturmeit, 069-75582112) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: