Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080113 - 0055 Frankfurt-Westend: Heroin sichergestellt

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 11. Januar 2008, führten Beamte der Frankfurter Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf der Miquelallee, unterhalb der Autobahn A66, durch. Dabei fiel ihnen gegen 15.45 Uhr ein VW Golf III auf, der mit 79 km/h in der 50er Zone in Richtung Bockenheim unterwegs war. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges und seiner Insassen wurde im Fußraum des 31-jährigen Beifahrers (aus Frankfurt) eine Plastiktüte aufgefunden, in der sich 2054 Gramm Haschisch befanden. Daraufhin wurden der 30-jährige Fahrer (aus Langen) und sein Beifahrer festgenommen. Die Durchsuchung der Wohnungen erbrachte keinen weiteren Rauchgiftfund. Auch in dem Golf konnte kein weiteres Rauschgift aufgefunden werden. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: