Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080111 - 0053 Frankfurt-Ginnheim: Küchenbrand

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am 10. Januar 2008, gegen 10.55 Uhr die Feuerwehr, da starker Qualm aus einer Wohnung in der Raimundstraße kam. Nach betreten der Wohnung wurde ein Feuer in der Küche festgestellt. Erste Ermittlungen ergaben, dass die nicht anwesende Wohnungsinhaberin die Schnellkochplatte auf volle Leistung gestellt hatte und die Wohnung verließ.

    Auf der Platte waren Kunststoffgegenstände abgelegt die dann offensichtlich in Brand gerieten. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 EUR geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: