Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071210 - 1414 Niederrad: Pkw-Brand nach Unfall

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 9. Dezember 2007, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Frankfurter mit seinem Pkw der Marke Seat die Straße Niederräder Ufer von der Deutschordenstraße kommend in Richtung Schwanheim. Kurz vor der Einmündung Niederräder Ufer/Mainfeldstraße kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Licht-/Ampelmast.

    Der 20-jährige Fahrer und sein ebenfalls 20-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Die Pkw-Insassen wurden anschließend in ein Krankenhaus verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurden.

    Der Pkw begann im Innenraum zu brennen. Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Seat im Innenraum aus. In der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 08.50 Uhr musste die Straße Niederräder Ufer zwischen Deutschordenstraße und Haardtwaldtstraße voll, bis 09.30 Uhr teilweise gesperrt werden. Eine entsprechende Rundfunkwarnmeldung wurde veranlasst. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: