Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071204 - 1384 Eschersheim: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 07.30 Uhr befuhr eine 31-Jährige Frau aus Bruchköbel, mit ihrem Pkw Opel-Corsa die Eschersheimer Landstraße stadtauswärts. In Höhe der Hügelstraße versuchte sie verkehrswidrig den Durchbruch der U-Bahnlinie in Richtung Hügelstraße zu überqueren und stieß dabei mit einem entgegen kommenden Pkw Mercedes (Alter des Fahrers im Moment nicht bekannt) zusammen. Die 31-Jährige und ihre beiden Mitfahrerinnen (33 und 35 Jahre alt) wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt und mussten durch Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. An dem Corsa entstand Totalschaden. Der Mercedes wurde im Frontbereich beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass in dem Opel-Corsa die vorderen Kopfstützen ausgebaut waren. Die Eschersheimer Landstraße war während der Unfallaufnahme von 07.30 Uhr bis etwa 08.30 Uhr zweitweise gesperrt.

    (Franz Winkler/069-755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: