Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071120 - 1334 Innenstadt: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Ein Zivilkommando des 1. Reviers hat am frühen Sonntagmorgen in der Albusstraße zwei Graffiti-Sprayer im Alter von 21 und 28 Jahren, beide aus Frankfurt, auf frischer Tat festgenommen. Die Männer wurden gegen 04.20 Uhr dabei beobachtet, wie sie ihre sogenannten Tags an die Rückseite der ehemaligen Stadtbücherei, an die Hauswand einer Drogerie sowie auf ein Garagentor in der Allerheiligenstraße anbrachten. Nach der Festnahme der Beschuldigten stellten die Beamten bei ihnen sechs Spraydosen, drei Einweghandschuhe sowie eine Tag-Skizze sicher. Die beiden Frankfurter wurden nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 069/755-33100
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: