Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071023 - 01235 Sachsenhausen: Unbekannte Mainleiche

POL-F: 071023 - 01235 Sachsenhausen: Unbekannte Mainleiche
Lichtbild zum Polizeibericht Nr. 01235 vom 22.10.2007

    Frankfurt (ots) - Der Kapitän eines Fahrgastschiffes entdeckte am Samstagabend, den 20.10.2007 gegen 22.30 Uhr, eine auf dem Main zwischen dem Eisernen Steg und der Holbeinbrücke treibende Frauenleiche. Durch die Feuerwehr wurde die Leiche geborgen. Trotz umfangreicher Bemühungen gelang es bisher nicht, die etwa 60 - 70 Jahre alte Frau zu identifizieren. Sie trug einen schwarzen Wollmantel, eine blaue Kostümjacke mit passendem Rock sowie darunter eine hellblaue Bluse und helle Treckingsandalen. Die Obduktion der Leiche ergab, dass die Frau ertrunken ist und keine Zeichen von Fremdeinwirkung aufweist. Die Umstände, wie die Frau in den Main gelangt ist, sind bislang unklar. Die Polizei will mit Veröffentlichung des Fotos die Identität der Toten klären. Hinweise werden erbeten an die Polizei unter 069 - 755 54510 oder jede andere Polizeidienststelle. Ein Foto ist dieser Pressemitteilung als Anlage beigefügt.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: