Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071020 - 1225 Stadtgebiet: NPD-Demonstration und Gegenveranstaltung Lagefortschreibung Nr. 2 - Stand : 17.19 Uhr

    Frankfurt (ots) - Wegen der Störung einer Amtshandlung ist am Nachmittag gegen 15.00 Uhr am Rande eines Aufzuges gegen die NPD-Demonstration die Versammlungsleiterin der Anti-Nazi-Koordination (ANK) vorübergehend festgenommen worden. Bei der Feststellung ihrer Personalien leistete sie Widerstand und biss dabei einen Beamten. Ein hinzueilender Kollege setzte den Schlagstock ein. Nach Feststellung ihrer Personalien wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Der Frankfurter Polizeipräsident, Dr. Achim Thiel, hat eine detaillierte Untersuchung des Gesamtvorfalles angeordnet. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: