Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070924 - 1122 Frankfurt-Schwanheim: Ehefrau mit Waffe bedroht

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 24. September 2007, gegen 08.45 Uhr, verständigte eine 59-jährige Frau telefonisch die Polizei.

    Die Frau teilte mit, dass sie soeben ihr Haus verlassen habe, nachdem sie dort von ihrem 57-jährigen Mann nach einer Streitigkeit mit einer Schusswaffe bedroht worden sei. Mit dem Schlüssel der Ehefrau betraten die Polizeibeamten dann gegen 09.45 Uhr das Haus Am Graben, wo sie den alkoholisierten 57-Jährigen widerstandslos festnehmen konnten. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: